DSA Dutch Spring Association

Ausbildung


Die DSA strebt an, eine hohe Qualität der Unternehmensführung bei ihren Mitgliedsbetrieben zu gewährleisten und zu fördern. Zu diesem Zweck hat der Verband in enger Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedsbetrieben und Weiterbildungsinstituten verschiedene Fortbildungsinstrumente entwickelt.

Ausbildungshandbücher

Die von der DSA entwickelten Ausbildungshandbücher richten sich an Mitarbeiter in der Produktion von Technische Federn. Sie können sowohl zum Selbststudium als auch als begleitendes Studienmaterial bei Kursen verwendet werden. Auf diesem Wege können wir Know-How an der Basis unserer Branche schaffen und so den Fortbestand der Federnindustrie in den Niederlanden sichern.

SpringXpert®

Mitgliedsbetriebe der DSA haben darüber hinaus Zugang zu SpringXpert®, einem interaktiven System für die Ausbildung von Produktionsmitarbeitern in der Federnindustrie. Springexpert ist ein in Europa einmaliges interaktives Ausbildungsprogramm für die Technische Federnbranche, das von keinem anderen Dachverband eingesetzt wird. Neue Mitarbeiter in der Branche können sich mithilfe dieses Programmes und der DSA Ausbildungshandbücher die Grundprinzipien ihres Berufes aneignen. Dies kann sowohl mit als auch ohne Begleitung durch einen erfahrenen Mitarbeiter erfolgen.

Workshops und Trainingskurse

In Zusammenarbeit mit verschiedenen externen Organisationen und den außerordentlichen Mitgliedern des Verbandes organisiert die DSA Workshops, Trainingskurse und Betriebsbesichtigungen. Ziel dieser Programme ist es, den Kenntnisstand sowohl der Unternehmensleitung als auch der technischen Mitarbeiter aktuell zu halten. Regelmäßig wiederkehrende Themen hierbei sind Manufacturing, Robotisierung, Marketing, Arbeitsbedingungen und Sicherheit im Umgang mit Maschinen. Die DSA organsiert darüber hinaus in Zusammenarbeit mit dem renommierten Forschungsinstitut der Federnindustrie IST regelmäßige Workshops, in denen Mitglieder über die neuesten technologischen Entwicklungen informiert werden.